MR Dr. med. univ. et med. dent.
Elisabeth Wernhart-Hallas
FA f. Mund-, Zahn- und Kieferheilkunde
allg. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständiger

Prothese

Ist bei einem Patienten noch ein Restbestand von Zähnen vorhanden, wobei der behandelnde Zahnarzt keine Möglichkeit sieht einen festsitzenden Ersatz anzufertigen, wird eine herausnehmbare Prothese angefertigt. Diese kann im günstigsten Fall aus Kunststoff sein oder aber auch aus Metall. Um eine optimale Langzeitversorgung zu gewährleisten besteht auch die Möglichkeit mittels Klammerzahnkronen, Konuskronen und Geschiebearbeiten einen kosmetisch und funktionell ansprechenden Zahnersatz anzufertigen.